Was ist die häufigste Erkrankung im Bauchraum?

Die häufigste Erkrankung im Bauchraum der Menschen ist, zumindest in unseren Breitengraden, die Appendizitis, umgangssprachlich als Blinddarmentzündung bezeichnet.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Etwa die Hälfte der unter dem Oberbegriff „akutes Abdomen“ geführten Erkrankungsfälle der Bauchhöhle, die meist plötzlich auftreten und potenziell bedrohlich sind, werden durch eine Blinddarmentzündung verursacht. Pro Jahr sind es etwa 100 Fälle auf 100.000 Einwohner. Das Risiko, im Laufe des Lebens an einer Appendizitis zu erkranken, beträgt in unserem Kulturkreis 7-8%.

Besonders häufig betroffen sind ältere Kinder und Jugendliche sowie Schwangere. Selten dagegen Kleinkinder und alte Menschen, bei denen dafür das Risiko eines Blinddarmdurchbruchs (perforierte Appendizitis) höher ist.

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Anzeigen