Allgemeines zu Kinderkrankheiten

Können Erwachsene auch Kinderkrankheiten bekommen? Was ist die KiGGS-Studie? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Welches sind die wichtigsten Kinderkrankheiten?

Kinderkrankheiten sind zunächst einmal Krankheiten, die typischerweise im Kindesalter auftreten. Dazu zählen die bekannten Infektionskrankheiten, die meistens von Viren und seltener von Bakterien ausgelöst werden.

Weiterlesen: Welches sind die wichtigsten Kinderkrankheiten?

   

Wie hoch ist die Säuglingssterblichkeit?

In Deutschland sterben 4,1 von 1.000 Lebendgeborenen, bevor sie ihr erstes Lebensjahr vollendet haben. Zwei Jahrzehnte zuvor waren es noch 8,1.

Weiterlesen: Wie hoch ist die Säuglingssterblichkeit?

   

Wie wird mit der KiGGS-Studie die Kindergesundheit untersucht?

Die KiGGS-Studie (Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland) ist eine Langzeitstudie des Robert Koch-Instituts (RKI), mit der die gesundheitliche Lage unseres Nachwuchses im Alter von 0-17 Jahren bundesweit repräsentativ und möglichst aussagekräftig erfasst werden soll.

Weiterlesen: Wie wird mit der KiGGS-Studie die Kindergesundheit untersucht?

   

Was meint ein Arzt mit der Phrase "Das ist obsolet"?

Zunächst einmal hat er nicht gelernt, sich gegenüber Patienten verständlich auszudrücken. In der Medizin wird eine Maßnahme als obsolet bezeichnet, die nicht mehr gebräuchlich ist und angesichts des medizinischen Kenntnisstandes unterlassen werden sollte.

Weiterlesen: Was meint ein Arzt mit der Phrase "Das ist obsolet"?

   
Anzeigen