Wie funktioniert der Kutschersitz bei einem Asthma-Anfall?

Der Kutscher-Sitz ist eine Atemtechnik, die Ihrem Kind bei einem Asthma-Anfall hilft, die Atmung wieder zu beruhigen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Die Methode ist simpel:

Die Arme müssen auf der Tischplatte oder auch auf den Oberschenkeln abgestützt werden. In dieser Haltung soll Ihr Kind eine Weile bleiben. Dadurch wird der Brustkorb optimal in die Atmung eingebunden und die Atmung wird ruhiger.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Mehr zu Asthma hier auf dem Portal, aber auch auf Navigator-Medizin.de/Asthma

Anzeigen