Leben und Alltag mit Asthma bei Kindern

Ist das Kortison-Spray nicht gefährlich für mein Kind?

Bei vielen Eltern schwingt immer noch große Sorge mit, wenn es um Kortison geht. Man denkt unweigerlich an schwere Nebenwirkungen. Die treten aber unter den modernen Kortison-Wirkstoffen sehr viel weniger auf als früher. Insbesondere Kortison-Sprays gelten heute als sehr gut verträglich.

Weiterlesen: Ist das Kortison-Spray nicht gefährlich für mein Kind?

   

Kann mein Kind trotz Asthma ein Blasinstrument spielen?

Das sollte es sogar, wenn es Spaß daran findet. Studien haben gezeigt, dass gerade Oboe, Trompete und Klarinette die Lunge stärken.

Weiterlesen: Kann mein Kind trotz Asthma ein Blasinstrument spielen?

   

Darf mein asthmakrankes Kind mit auf Klassenreise gehen?

Wenn es richtig behandelt wird und das Asthma stabil ist, spricht nichts dagegen. Ganz im Gegenteil: Für Ihr Kind ist es sehr wichtig, ein ganz normales Leben zu führen und eine möglichst unbeschwerte Kindheit zu haben.

Weiterlesen: Darf mein asthmakrankes Kind mit auf Klassenreise gehen?

   

Wann muss ich für mein asthmakrankes Kind den Notarzt rufen?

Wenn Ihr Kind unter starker Atemnot leidet, möglicherweise nicht mehr sprechen kann oder gar bläulich verfärbte Lippen hat, dann hat es einen schweren Asthma-Anfall, und Sie müssen sofort den Notarzt rufen.

Weiterlesen: Wann muss ich für mein asthmakrankes Kind den Notarzt rufen?

   

Stimmt es, dass Kinder mit Asthma viel Zink zu sich nehmen müssen?

Darauf deuten zumindest einige wissenschaftliche Untersuchungen zu diesem Thema hin. Demnach lässt sich bei Menschen mit Asthma häufiger ein Zinkmangel feststellen als bei gesunden Personen.

Weiterlesen: Stimmt es, dass Kinder mit Asthma viel Zink zu sich nehmen müssen?

   
Anzeigen