Mein Kind hat allergisches Asthma: Wird es damit lebenslang zu kämpfen haben?

Nein, nicht unbedingt. Eine richtige Heilung gibt es für allergisches Asthma zwar nicht, da die Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten Stoffen nicht komplett wieder verschwindet. Aber es ist trotzdem durchaus möglich, dass Ihr Kind später keine Beschwerden mehr hat.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Entscheidend ist eine gute Behandlung und eine adäquate Vorsorge. Je besser jetzt die Lungenfunktion Ihres Kindes ist und je mehr sie ansteigt, desto größer sind die Chancen auf ein späteres Leben ohne Atembeschwerden und ohne Medikamente. Es lohnt sich also unbedingt, die medikamentöse Behandlung und die Vermeidung der Allergie-Auslöser sehr gewissenhaft anzugehen.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Mehr zum Thema Asthma finden Sie hier auf dem Portal, aber auch auf Navigator-Medizin.de/Asthma

Anzeigen