Gefährdet der Reaktorunfall in Japan unsere Gesundheit?

Aufgrund der großen Entfernung zu Japan ist zunächst nicht mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen für die deutsche Bevölkerung zu rechnen. Selbst wenn nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima radioaktive Stoffe bis nach Deutschland gelangen sollten, wird es sich dabei nur um Bruchteile der hiesigen natürlichen Strahlenexposition handeln.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für eine gesunde Kindheit

weiterlesen...

Eine denkbare Gefahr könnte von kontaminierten Personen, Gegenständen und Lebensmitteln aus Japan ausgehen. Da Japan, abgesehen von einigen Fischereispezialitäten, nur in geringem Umfang strahlungsverdächtige Waren zu uns exportiert, erscheint diese Bedrohung gering, sofern nicht noch andere asiatische Exportregionen (z.B. in China) radioaktiv verseucht werden. Zudem ist zu hoffen, dass entsprechende Messungen an (Flug-) Häfen, Zollstationen und anderen geeignten Stellen zu einer Minimierung der Gefährdungslage beitragen.

Anzeigen