Actrapid und Co: Bei Flugreisen maximal 148 ml Insulin ins Handgepäck

Aktueller Arzt-Tipp

Als Diabetiker dürfen Sie bei einer Flugreise alle benötigten Medikamente mit an Bord nehmen. Allerdings ist meist die Menge begrenzt. Innerhalb der EU dürfen nur maximal 148 Milliliter Humaninsulin (Actrapid®, Insuman Comb®, Actraphane® etc.) ins Handgepäck. Bei Reisen in andere Länder sollten Sie unbedingt die individuellen Vorschriften bei der Fluglinie erfragen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Typ-2-Diabetes

weiterlesen...

Und: Lassen Sie sich vor Reiseantritt eine kurze Bescheinigung Ihres Hausarztes über die Notwendigkeit der Medikamenteneinnahme in deutscher und englischer Sprache ausstellen. Damit der Check-In ohne Probleme verläuft, transportieren Sie das Hormon am besten in der Orginalverpackung inkl. Beipackzettel.

Gute Reise!

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (2)
Insulin in Spanien nachordern
2 Sonntag, den 16. November 2014 um 16:38 Uhr
Redaktion Navigator-Medizin Diabetes
Hallo Fritz,

exakt können wir Ihnen diese Frage auch nicht beantworten, weil wir evtl. bestehende Ausnahmeregelungen der Fluggesellschaften nicht kennen.
Es ist aber in jedem Fall möglich, Ihr Insulin auch in Spanien zu bekommen. Sprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt, dass er Ihnen eine Bescheinigung oder ein Rezept für eine ausländische Apotheke gibt. Wir kennen hier die genauen Formalitäten nicht, aber möglich ist das ganz sicher.

Viele Grüße
Ihr Redaktionsteam
Insulin im Handgepäck
1 Sonntag, den 16. November 2014 um 16:34 Uhr
Fritz G.
Sie schreiben:
"Als Diabetiker dürfen Sie bei einer Flugreise alle benötigten Medikamente mit an Bord nehmen. Allerdings ist meist die Menge begrenzt. Innerhalb der EU dürfen nur maximal 148 Milliliter Humaninsulin (Actrapid®, Insuman Comb®, Actraphane® etc.) ins Handgepäck"

Ich will für 10 Wochen nach Spanien und muß entsprechend Insulin mitnehmen, also deutlich mehr. Ins Fluggepäck darf das Insulin nicht, weil es frieren kann. Was macht man da?
Anzeigen