Glimegamma und andere Diabetes-Medikamente werden durch Antibaby-Pille abgeschwächt

Aktueller Arzt-Tipp

Wer Diabetes hat und gleichzeitig zuverlässig verhüten möchte, sollte sich gut über die unterschiedlichen Methoden informieren lassen. Die meisten der herkömmlichen Anti-Baby-Pillen enthalten die Hormone Östrogen und Gestagen, welche die Wirkung nahezu aller Diabetes-Medikamente abschwächen und folglich zu Überzuckerung führen können.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Typ-2-Diabetes

weiterlesen...

Somit kommt die Pille für Diabetikerinnen oft nicht oder nur mit engmaschigen Blutzuckerkontrollen in Frage.

Bitte besprechen Sie zusammen mit Haus- und Frauenarzt bzw. Ärztin, welche Möglichkeit und Alternativen für Sie diesbezüglich optimal sind.

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen