Nicht alle Antidepressiva für Diabetiker geeignet

Aktueller Arzt-Tipp

Wenn Diabetiker oder Diabetes-gefährdete Menschen unter Depressionen leiden und diese medikamentös behandeln lassen möchten, sollten die jeweils behandelnden Ärzte über das Vorliegen beider Erkrankungen informiert sein.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Typ-2-Diabetes

weiterlesen...

Bestimmte Antidepressiva sind in einem solchem Fall nämlich nicht anzuraten. So führen beispielsweise sogenannte Trizyklische Antidepressiva sehr häufig zu deutlicher Gewichtszunahme, was gerade bei Diabetes ungünstig wäre. Selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (z.B. Citalopram, Fluoxetin) wären in einem solchen Fall vorzuziehen.

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen