Besprechen Sie Veränderungen mit Ihrem Arzt

Aktueller Arzt-Tipp

Diabetiker sollten ihrem Arzt bzw. ihrer Ärztin immer mitteilen, wenn es relevante Veränderungen in ihrem Lebensstil gibt. Dazu gehören z.B. auch geänderte Arbeitszeiten, neue Essgewohnheiten, vermehrte Stresssituationen, veränderte Sportvorlieben, andere Erkrankungen etc. Denn solche Veränderungen können eine Anpassung der Tabletten oder der Insulin-Gaben notwendig machen.

Der behandelnde Mediziner wird bei Bedarf die Medikation entsprechend abändern, sodass diese wieder optimal zu Ihrem Leben passt und Sie sich bestmöglich fühlen können.

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen