Aktueller Arzt-Tipp

In der Rubrik "Aktueller Arzt-Tipp" finden Sie täglich frisch einen ärztlichen Ratschlag rund um Diabetes.

Wenn Sie mal einen Tipp verpassen, können Sie hier in unserem Archiv nachträglich noch fündig werden.

1 Blutdrucksenker Atacand wirkt positiv auf Entstehung und Verlauf von Diabetes
2 Trental kann in Kombination mit einigen Diabetes-Medikamenten zur Unterzuckerung führen
3 Wie Sie bei Einnahme von Metformin Verdauungsprobleme in den Griff bekommen
4 Actrapid und Co: Bei Flugreisen maximal 148 ml Insulin ins Handgepäck
5 Fluconazol und andere Antipilzmittel können zur Unterzuckerung führen
6 Nach Amaryl-Einnahme Mahlzeit keinesfalls auslassen
7 Abführmittel schwächen Wirkung von Glimepirid und Co ab
8 Ofloxacin und andere Antibiotika können Blutzucker senken
9 Einnahme von Diabesin beim Radiologen angeben
10 Bei Überdosierung von Amaryl Traubenzucker bereithalten
11 Leichte Gelenkschwellungen sind zu Beginn von Insuman-Therapie möglich
12 Bei Einnahme von Mevalotin Blutzucker engmaschig kontrollieren lassen
13 Bei Überdosierung von Glucobay nächste Mahlzeit verschieben
14 In Vomex enthaltene Saccharose bei BE-Rechnung berücksichtigen
15 Wie vorgehen bei vergessener Einzeldosis von Actraphane?
16 Glimegamma und andere Diabetes-Medikamente werden durch Antibaby-Pille abgeschwächt
17 Glucophage bei Kinderwunsch rechtzeitig absetzen
18 Aspirin, Novalgin…bei Schmerzmitteln sollten Diabetiker wählerisch sein
19 Mit Blutdrucksenker HCT ist auch bei latentem Diabetes Vorsicht geboten
20 Magen-Darm-Beschwerden bei Einnahme von Siofor meist nur anfänglich!
21 Lantus und Co überstehen Kälte im Frachtraum problemlos
22 Aufbewahrung von Actrapid und anderen Insulinen auf Reisen
23 Amaryl und Co sind keine alleinigen Heilmittel
24 Vorsicht bei Metformin und Alkohol
25 Stummen Infarkten rechtzeitig vorbeugen
26 Andere Arzneimittel können Blutzucker und Wirksamkeit der Diabetes-Medikamente beeinflussen
27 Nicht alle Antidepressiva für Diabetiker geeignet
28 Ja zum Baby – trotz Diabetes
29 Augen auf beim Schuhkauf
30 Gerüstet für akute Erkrankungen
31 Zahnfleischbluten – bei Diabetes besonders relevant
32 Besprechen Sie Veränderungen mit Ihrem Arzt
33 Mehr trinken – aber wie?
34 Süßkartoffeln statt Kartoffeln
35 Löchern Sie Ihren Arzt!
36 Ständig müde? Gerade bei Diabetes Schilddrüse checken!
37 Eiswürfel macht Spritzen angenehmer
38 Diabetes vermeiden: Jedes Kilo zählt!
39 Nudeln lieber al dente genießen

Anzeigen