Diabetes: Vitalstoffe & Nahrungsergänzungsmittel

Sind Nahrungsergänzungsmittel bei Diabetes sinnvoll? Welche Vitamine und Mineralstoffe sind gut für den Blutzucker? Hier finden Sie Fragen und Antworten zu wichtigen Nährstoffen.

Sind Nahrungsergänzungsmittel bei Diabetes sinnvoll?

Es hört sich so einfach an: Täglich ein paar Brausetabletten auflösen und schon ist die Tagesration an nötigen Nährstoffen mit einem Schlag abgedeckt. Viele Menschen nehmen regelmäßig Nahrungsergänzungsmittel ein. Doch wie sinnvoll ist das für Sie als Diabetiker?

Weiterlesen: Sind Nahrungsergänzungsmittel bei Diabetes sinnvoll?

   

Was bringt Vitamin B3 (Niacin) bei Diabetes?

Niacin hat laut einer Studie einen positiven Einfluss auf die Bakterien in unserem Darm (Mikrobiom) und scheint damit indirekt auch den Blutzucker zu regulieren.

Weiterlesen: Was bringt Vitamin B3 (Niacin) bei Diabetes?

   

Wie wichtig ist Vitamin B12 bei Diabetes?

Vitamin B12 gehört wie alle Vitamine zu den Nährstoffen, die wir von außen zuführen müssen, um unseren Bedarf zu decken. Gut aufgefüllt reichen die Speicher in der Regel eine ganze Weile, um den Körper ausreichend zu versorgen. Bei Diabetikern kann es allerdings auch mal knapp werden.

Weiterlesen: Wie wichtig ist Vitamin B12 bei Diabetes?

   
Anzeigen