Ist Typ-1-Diabetes vererbbar?

Ja, allerdings nur zu einem geringen Anteil. Wenn ein Elternteil einen Typ-1-Diabetes hat, erkrankt das Kind mit einer Wahrscheinlichkeit von 3-5%, so aktuelle Schätzungen. Sind beide Eltern erkrankt, steigt das Risiko des Kindes auf 10-25%.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Typ-2-Diabetes

weiterlesen...

Ist ein Geschwister (kein Zwilling) erkrankt, liegt das Risiko der Schwester oder des Bruders bei 5-10%. Bei eineiigen Zwillingen ist die genetische Assoziation am höchsten: Erkrankt einer der Zwillinge an Diabetes Typ 1, wird der andere Zwilling mit einer Wahrscheinlichkeit von 30-50% ebenfalls einen Typ-1-Diabetes entwickeln.

Autor: Ihr Dr. med. Jörg Zorn