Schwanger mit Diabetes: Kann das Schwangerschaftserbrechen zu Problemen führen?

Ja. Wenn Sie während Ihrer Schwangerschaft unter starkem Erbrechen leiden, müssen Sie ggf. die Insulin- oder Tablettendosis reduzieren. Es kann durch das Erbrechen zu Hypoglykämien kommen.

Dem können Sie entgegenwirken, in dem Sie z.B. in kleineren Mengen Coca Cola oder andere glukosehaltige Getränke zu sich nehmen.

Besprechen Sie dieses Thema aber auf jeden Fall auch mit Ihrem betreuenden Arzt.

Mehr Fragen und Antworten zum Thema Schwangerschaft finden Sie unter Navigator-Medizin.de/Eltern_Kind

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen