Was bewirkt Pioglitazon?

Pioglitazon (Actos®) gehört zur Gruppe der Glitazone oder auch Insulinsensitizer. Diese Wirkstoffgruppe erhöht die Ansprechbarkeit der Körperzellen auf Insulin.

Damit wirkt sie der wesentlichen Ursache des Typ-2-Diabetes, der Insulinresistenz, entgegen. Der Hauptansatz des Insulins, den Zucker vom Blut in die Körperzellen zu transportieren, wird verbessert. Zur gleichen Wirkstoffgruppe gehört auch das Rosiglitazon.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Typ-2-Diabetes

weiterlesen...

Pioglitazon hat darüber hinaus auch positive Effekte auf den Fettstoffwechsel. Die Triglyzeride werden gesenkt, das "gute" HDL-Cholesterin erhöht.

Leider hat die Substanz aber auch eine Reihe bedenklicher Nebenwirkungen, weswegen der Einsatz von den offiziellen Organen sehr kritisch beurteilt wird.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen