Nateglinid bei Zuckererkrankung

Was für ein Wirkstoff ist Nateglinid? Wie kommt es dabei zu einer Ankurbelung der Insulinproduktion? Gibt es Risiken bei Nateglinid? Mehr zu diesem Wirkstoff in diesem Kapitel, das noch weiter ergänzt wird.

Was bewirkt Nateglinid?

Nateglinid gehört zur Gruppe der Glinide. Ähnlich wie die Sulfonylharnstoffe fördern die Glinide die Insulin-Ausschüttung aus den Betazellen in der Bauchspeicheldrüse.

Weiterlesen: Was bewirkt Nateglinid?

   

Was für ein Diabetes-Medikament ist Starlix®?

Starlix® enthält den Wirkstoff Nateglinid. Nateglinid gehört zur Gruppe der "Glinide" und senkt den Blutzucker, in dem es die Insulinproduktion ankurbelt.

Weiterlesen: Was für ein Diabetes-Medikament ist Starlix®?

   
Anzeigen