Gliclazid bei Diabetes

Was für ein Medikament ist Gliclazid? Wie wirkt Gliclazid auf den Blutzucker? Wie genau wirkt dieses Arzneimittel? Mehr zu diesem Wirkstoff in diesem Kapitel, welches noch weiter ergänzt wird.

Auf welche Weise wirkt Gliclazid (Diamicron) gegen Diabetes?

Gliclazid (Diamicron®) ist ein orales Antidiabetikum aus der Gruppe der Sulfonylharnstoffe, das blutzuckersenkend wirkt. Es regt die Zellen der Bauchspeicheldrüse dazu an, mehr Insulin freizusetzen. Durch das vermehr zur Verfügung stehende Insulin kann mehr Zucker aus dem Blut ins Gewebe übergehen.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Gliclazid (Diamicron) gegen Diabetes?

   

Welche Nebenwirkungen können unter Gliclazid (Diamicron) auftreten?

Die häufigste Nebenwirkung unter Gliclazid (Diamicron®) ist eine Unterzuckerung. Das ist prinzipiell bei allen Medikamenten der Fall, die den Blutzucker senken. Wichtig ist deshalb, sich bei der Einnahme genau an die Verordnung vom Arzt zu halten, zudem aber auch, den Blutzuckerspiegel regelmäßig zu kontrollieren.

Weiterlesen: Welche Nebenwirkungen können unter Gliclazid (Diamicron) auftreten?

   
Anzeigen