Worauf muss ich achten, wenn ich eine diabetische Neuropathie habe und mir Wunden oder Infektionen am Fuß zuziehe?

Am wichtigsten: Gehen Sie damit sofort zum Arzt, auch wenn Ihnen die Wunde oder Infektion nicht so schlimm erscheint. Bei diabetischer Neuropathie droht sonst immer die Gefahr, dass die Wunde oder Infektion schlecht ausheilt oder sich sogar verschlimmert.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Typ-2-Diabetes

weiterlesen...

Oft wird dann Bettruhe verschrieben, damit es zu einer optimalen Ausheilung kommt.

Die Ursachen der Fußwunde (z.B. Druckstellen durch Schuhe) müssen in jedem Fall beseitigt werden, damit der Herd später nicht erneut aufflammt. Liegt eine Infektion vor, muss diese gründlich bekämpft werden.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen