Was sind Lebensmittel mit einem mittleren Glykämischen Index?

Mit dem glykämischen Index werden Nahrungsmittel danach beurteilt, ob sie den Blutzucker stark und rasch ansteigen lassen oder nicht. Dieser Wert kann mitunter durchaus vom Zuckergehalt abweichen, sprich Lebensmittel mit vergleichbar geringem Anteil an Kohlenhydraten können durchaus einen hohen glykämischen Index aufweisen.

Der Wert hängt in erster Linie von der Art der Zuckerbausteine ab, die die jeweilige Speise enthält. Ein mittlerer glykämischer Index ist Kennzeichen von Speisen oder Lebensmitteln, die bei Diabetes nicht unbedenklich sind, aber auch nicht zu den stärksten Treibern des Blutzuckers gehören.

Lebensmittel mit mittlerem Glykämischen Index sind z.B.:

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Typ-2-Diabetes

weiterlesen...

  • Honig
  • Haushaltszucker
  • Rote Beete
  • Süßer Mais
  • Ananas
  • Bananen
  • Sultaninen
  • Rosinen

Unter den "Verwandten Beiträgen" weiter unten finden Sie auch die Nahrungsmittel mit niedrigem und hohem glykämischen Index.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen