Was ist von Lebensmitteln mit der Aufschrift "Für Diabetiker geeignet" zu halten?

Vorsicht! Viele Hersteller versuchen mit solchen Hinweisen, Diabetiker als Käufer zu gewinnen. Die Aufschrift „für Diabetiker geeignet“ tragen oft Lebensmittel-Produkte, in denen Haushaltszucker durch Fruchtzucker oder Zuckeralkohole ersetzt wurde. Dieser Zuckeraustausch ist aber wissenschaftlich überholt.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Typ-2-Diabetes

weiterlesen...

Die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) rät sogar ausdrücklich davon ab, diese Produkte zu kaufen, weil die Bezeichnung "Für Diabetiker geeignet" wissenschaftlich nicht geprüft und oftmals nicht gerechtfertigt ist. Derzeit wird in der EU darüber beraten, künftig solche Hinweise nur noch zuzulassen, wenn sie geprüft sind.

Heute sind sich die Experten darüber einig, dass Menschen mit Diabetes – sowohl vom Typ 1 als auch Typ 2 – (im Rahmen ihres Ernährungsplans) ganz „normale“ Lebensmittel essen sollten.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (1)
Ernährung für Diabetiker
1 Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 13:20 Uhr
Manuela
Hallo,
es ist traurig, dass es hierzulande nicht möglich sein soll, die Verbraucher vollumfänglich und korrekt über die Inhaltsstoffe ihrer Nahrung zu informieren. In dem genannten Fall kann es ja zu ernsten Gesundheitlichen Folgen kommen. Die Ernährung für Diabetiker ist eben grundsätzlich anders, als die für Gesunde. Ich hoffe, dass der Gesetzgeber in Zukunft auch die Interessen der Konsumenten im Blick hat. LG Manu
Anzeigen