Ändert sich die Insulintherapie, wenn mein Kind einen Infekt hat?

© Simone Peter / PIXELIO Ja, in der Regel steigt der Insulinbedarf bei Infektionskrankheiten an.

Deshalb häufiger als normal den Blutzucker messen und ggf. die Insulindosis etwas nach oben anpassen.

Sprechen Sie darüber aber auch mit Ihrem Kinderarzt bzw. Diabetologen.

Mehr Fragen und Antworten zum Thema Kinder finden Sie unter Navigator-Medizin.de/Eltern_Kind

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen