Stand der aktuellen Forschung bei Diabetes

Gibt es neue Behandlungsmethoden gegen Diabetes? Welche neuen Therapien könnten Fortschritte bei der Diabetes-Behandlung bringen? Wie sicher sind neue Forschungsergebnisse bei der Diabetes-Behandlung? Weiteres zu diesem Thema wird in diesem Kapitel behandelt.

Diabetes: Fleisch und Huhn lieber garen als grillen

Helles Fleisch wie Hühnchen gilt allgemein als gesünder als rotes Fleisch. Dass es aber nicht nur auf die Art, sondern auch auf die Zubereitung von Fleisch ankommt, zeigt eine Studie aus den USA. Auch Huhn wird auf dem Grill zum Risikofaktor für Diabetes.

Weiterlesen: Diabetes: Fleisch und Huhn lieber garen als grillen

   

Kann man gegen Diabetes impfen?

An einem Impfstoff gegen Diabetes-Typ-1 wird zur Zeit geforscht. Das Prinzip: Da beim Typ-1-Diabetes die insulinproduzierenden Betazellen in der Bauchspeicheldrüse vom körpereigenen Abwehrsystem angegriffen werden, versucht man, mit einem Impfstoff diese unerwünschte Autoimmunreaktion abzuschwächen.

Weiterlesen: Kann man gegen Diabetes impfen?

   

Was bringt die Stammzelltherapie?

Das Prinzip der Stammzelltherapie ist noch relativ neu und wird derzeit bei zahlreichen Krankheiten erforscht. Stammzellen sind Vorläuferzellen aus dem Knochenmark, die sich erst noch in spezialiiserte Zellen entwickeln.

Weiterlesen: Was bringt die Stammzelltherapie?

   

Was bringt die Inselzelltransplantation?

Die Inselzelltransplantation befindet sich noch im Forschungsstadium. Im Rahmen von Studien wird sie bereits an Patienten erprobt.

Weiterlesen: Was bringt die Inselzelltransplantation?

   

Eignet sich Zimt zur Blutzuckersenkung?

Eine mögliche blutzuckersenkende Wirkung von Zimt wird schon seit längerem diskutiert. Mittlerweile gibt es auch erste, kleinere Studien, die dieser Frage systematisch nachgegangen sind. Die Ergebnisse sind allerdings uneindeutig.

Weiterlesen: Eignet sich Zimt zur Blutzuckersenkung?

   
Anzeigen