Antidepressivum / Antidepressiva

Als Antidepressiva (Einzahl: Antidepressivum) werden Medikamente bezeichnet, die hauptsächlich zur Behandlung von Depressionen eingesetzt werden. Es handelt sich also um eines der wenigen medizinischen Fremdwörter, die man auch als Normalsterblicher auf Anhieb versteht.

Unsere 10 wichtigsten Tipps gegen Depressionen

weiterlesen...

Es gibt zahlreiche verschiedene Antidepressiva, von pflanzlichen über synthetische Präparate, die Liste der einzelnen Wirkstoffe ist schier unendlich. Zynisch betrachtet könnte man sagen "Kein Wunder!", denn es handelt sich für Pharmafirmen um einen höchst attraktiven Markt. Antidepressiva sind die mit Abstand am häufigsten in der ärztlichen Praxis verordneten Psychopharmaka in Deutschland.

Antidepressiva werden nicht nur gegen Depressionen, sondern auch bei anderen psychischen Erkrankungen (z.B. Panikattacken, Zwangs-, Angst- und Essstörungen) eingesetzt – teilweise sogar in der Schmerztherapie.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn