Welche Nebenwirkungen können unter Cymbalta auftreten?

Cymbalta® greift über seinen Wirkstoff Duloxetin zentral in den Nervenstoffwechsel ein. Das erklärt, warum Nebenwirkungen vergleichsweise häufig auftreten und die Liste der unerwünschten Begleiteffekte sehr lang ist. Das gilt vor allem zu Beginn der Behandlung, bis sich der Körper mit der Zeit an die veränderte Gemengelage angepasst hat.

Unsere 10 wichtigsten Tipps gegen Depressionen

weiterlesen...

Auch am Ende der Behandlung, wenn das Medikament abgesetzt wird, zeigt sich oft, wie tiefgreifend Cymbalta® in die Gehirnprozesse eingreift. Dann nämlich kommt es häufig zu beträchtlichen Absetzerscheinungen, im Prinzip so etwas wie Entzugs-Symptome.

Sehr häufig vor allem Müdigkeit, Übelkeit und Schwitzen

Bei Rückmeldungen im Internet bekunden viele Patienten ihre Zufriedenheit mit Cymbalta®. Gleichzeitig aber auch eine Reihe von Nebenwirkungen. Ganz vorne rangieren dabei

  • Müdigkeit
  • Gewichtszunahme
  • Übelkeit
  • Schwitzen
  • Schwindel.

Der Beipackzettel zu Cymbalta® nennt Übelkeit, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit und Schläfrigkeit als die am häufigsten von den Patienten berichteten Nebenwirkungen. Die Wahrscheinlichkeit für ein Auftreten dieser überwiegend leicht bis mittelschwer verlaufenden Beschwerden liegt bei über 10%.

Weitere Nebenwirkungen bei 1-10% aller Anwender

Eine Nebenwirkungs-Quote zwischen 1 und 10% wird angegeben für:

  • Appetitverlust
  • Schlafstörungen, ungewöhnliche Träume
  • Aufgeregtheit
  • Angst
  • weniger Lust auf Sex
  • Schwindel,
  • Antriebslosigkeit
  • Zittern
  • Taubheitsgefühl, auch Kribbeln der Haut
  • verschwommenes Sehen,
  • Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Herzklopfen
  • erhöhter Blutdruck
  • rotes Gesicht
  • weitere Magen-Darm-Beschwerden: Verstopfung, Durchfall, Bauchschmerzen, Sodbrennen, Blähungen
  • Hautausschlag
  • Muskelschmerzen, Muskelkrämpfe
  • Schmerzen beim Wasserlassen,
  • Erektionsstörungen

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).