Welche Faktoren am Arbeitsplatz führen zu psychischen Fehlbelastungen?

Nach Einschätzung von Arbeitsschutzexperten handelt es sich bei den bedeutendsten arbeitsplatzbezogenen Faktoren für psychische Fehlbelastungen um:

  • Arbeitsinhalt: geringer Handlungsspielraum
  • Arbeitsorganisation: Zeitdruck
  • soziale Beziehungen: schlechtes Führungsverhalten
  • Arbeitsumgebung: Lärm, Klima etc.
  • Rahmenbedingungen: Arbeitsplatzunsicherheit.

Unsere 10 wichtigsten Tipps gegen Depressionen

weiterlesen...

Weitere gesicherte arbeitsbedingte Risikofaktoren im Zusammenhang mit psychischen Problemen sind:

  • Zeitarbeit
  • geringe Arbeitszufriedenheit
  • negatives Organisationsklima
  • Gerechtigkeitsmängel in der Organisation
  • geringe soziale Unterstützung durch Vorgesetzte
  • Unterbrechungen, Störungen während der Arbeit
  • interpersonelle Konflikte/ Mobbing
  • Zeitdruck
  • hohe Arbeitsdichte
  • prekäres Einkommen
  • Missverhältnis zwischen Verausgabung und Belohnung
  • Schichtarbeit
  • Überstunden

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Stress und Burnout-Syndrom finden Sie unter Navigator-Medizin.de/Stress_Überlastung_Burnout

Alle Fragen und Antworten dazu finden Sie hier:
Psychische Probleme am Arbeitsplatz

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).