Depression: Diagnostik & Tests

Gibt es einen Depressions-Test? Wie kann man feststellen, ob man wirklich eine Depression hat? Mehr dazu in diesem Kapitel, das noch weiter ausgebaut wird.

Warum ist es so schwer, eine Depression zu erkennen?

Das hat mehrere Gründe. Ein besonderes Problem der meisten Depressionen besteht darin, dass sie sich gar nicht wie eine Depression äußern müssen, zumindest nicht so, wie man sich das in der Allgemeinheit vorstellt. Sowohl für den Betroffenen selbst als auch für seine Angehörigen und Freunde ist es also zunächst nicht einfach, auf die Selbstdiagnose einer Depression zu kommen.

Weiterlesen: Warum ist es so schwer, eine Depression zu erkennen?

   

Warum ist eine genaue Diagnosestellung bei Depression so wichtig?

Depression ist nicht gleich Depression und die verschiedenen Ausprägungen werden unterschiedlich behandelt. Deshalb ist die genaue diagnostische Abklärung und Einordnung einer Depression im individuellen Fall eine notwendige Voraussetzung, um die psycho-, sozio-, physio- und pharmakotherapeutischen Behandlungsoptionen bestmöglich einsetzen zu können.

Autor: Dr. Hubertus Glaser, Juni 2010

Alle Fragen und Antworten dazu finden Sie hier:
Depression: Test mit 16 Fragen