Hustenmittel Codicompren nicht mit trizyklischen Antidepressiva kombinieren

Aktueller Arzt-Tipp

Der Herbst ist wieder die klassische Zeit für Husten, Schnupfen und Heiserkeit. Gerade starker Reizhusten kann sehr quälend sein, weshalb sich manche Betroffene insbesondere für die Nacht mit einem hustenlindernden sogenannten Antitussivum helfen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps gegen Depressionen

weiterlesen...

Bei Wirkstoffen, die Codein enthalten, z.B. Codicompren® oder Codeintropfen-CT® sollten Menschen, die gleichzeitig trizyklische Antidepressiva wie zum Beispiel Imipramin, Amitriptylin oder Opipramol einnehmen, allerdings sehr vorsichtig sein. Hier kann nämlich eine codeinbedingte Beeinträchtigung der Atmung verstärkt werden.

Bei belastenden Hustenattacken bitte in diesem Fall also noch mal mit dem behandelnden Arzt Rücksprache halten.

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).