Gefühl von verstopfter Nase bei Einnahme von Insidon meist nur anfänglich

Aktueller Arzt-Tipp

Bei Depressionen, die mit starker Unruhe und Angstzuständen einhergehen, verschreiben Ärzte häufig Insidon®. Dieses Mittel mit dem Wirkstoff Opipramol ist ein Medikament aus der Gruppe der Sedativa und wirkt vor allem spannungslösend sowie geringgradig stimmungsaufhellend. Oft wird es nur zeitlich begrenzt eingesetzt und soll Zeiträume mit starken Erregungs- und Angstzuständen abfedern.

Unsere 10 wichtigsten Tipps gegen Depressionen

weiterlesen...

Eine häufige Nebenwirkung ist Mundtrockenheit sowie das Gefühl von verstopfter Nase. Diese Körperzeichen können recht irritierend sein, sind aber völlig harmlos und mildern sich häufig nach kurzer Zeit wieder ab. Bitte nicht deswegen das Medikament absetzen!

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).