Gibt es einen Test, der mein Alzheimer-Risiko vorhersagt?

Nein. Zum Glück, ist man versucht zu sagen, denn ein jahrzehntelanges Wissen um eine spätere Demenz, ohne dass man diese verhindern kann, ist nicht unbedingt erstrebenswert.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für die Angehörigen

weiterlesen...

Es gibt eine Blutuntersuchung auf das sogenannte apoE-Gen, die mitunter in der Diagnostik einer seltenen Herzerkrankung eingesetzt wird, und die nach derzeitigem Kenntnisstand auch Hinweise auf ein erhöhtes Alzheimer-Risiko geben kann. Allerdings ist diese Untersuchung bzgl. Alzheimer viel zu unpräzise, um in der medizinischen Routine in Betracht zu kommen. Und wie gesagt: Selbst wenn dieser Test zuverlässiger wäre, wem würde er (außer den Test-Herstellern) nützen ?

Autor:

Anzeigen