An wie viele Produkte Ihres Einkaufs erinnern Sie sich noch?

Woran erkennt man eigentlich eine Demenz? Nach den Erfahrungen von Allgemeinarzt Matthias Krüger ist ein guter Test die sogenannte Supermarkt-Frage: "An wie viele gekaufte Produkte können Sie sich ein paar Stunden nach einem größeren Einkauf noch erinnern?" Laut Krüger sollten einem normalerweise innerhalb einer Minute rund ein Dutzend Produkte einfallen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für die Angehörigen

weiterlesen...

Neben Anzeichen von Gedächtnisschwund können auch Wesensveränderungen ein Frühzeichen von Demenz sein. Sozialer Rückzug, ungewohnte Aggressivität oder Ruhelosigkeit können insbesondere für die Angehörigen enorm belastend sein.

Krüger warnt davor, bei Feststellung einer Demenz "aufzugeben". Seiner Erfahrung nach neigen auch viele Hausärzte zur Ansicht, man könne doch ohnehin nichts mehr tun. Das stimmt aber nicht.

Autoren: Christian Sachse & Dr. med. Jörg Zorn

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen