Grundlagen zu Demenz & Morbus Alzheimer

Sind Alzheimer und Demenz dasselbe? Welche Demenz-Formen gibt es? Darum geht es in diesem Grundlagen-Kapitel.

Was ist der Unterschied zwischen Demenz und Alzheimer?

Demenz ist eine Art Oberbegriff, Alzheimer ist eine spezielle Variante. Oder etwas genauer: Mit Demenz werden alle Formen der krankhaft eingeschränkten Geisteskraft zusammengefasst. Also auch ganz verschiedene Ursachen. Der Morbus Alzheimer ist solch eine spezielle Ursache – und zugleich die häufigste. Weltweit gehen 60% aller Demenzerkrankungen auf die Alzheimer-Erkrankung zurück.

Weiterlesen: Was ist der Unterschied zwischen Demenz und Alzheimer?

   

Woher kommt der Krankheits-Name Alzheimer?

Der typische Symptomenkomplex der Alzheimer-Demenz wurde erstmals Anfang des letzten Jahrhunderts beschrieben - von dem Neurologen Alois Alzheimer. Daher der Name.

Weiterlesen: Woher kommt der Krankheits-Name Alzheimer?

   

Was ist das Wernicke-Korsakoff-Syndrom?

Das Wernicke-Korsakoff-Syndrom ist eine spezielle Form der Demenz, die in erster Linie durch langjährigen Alkoholismus verursacht wird. Die Symptomatik ist dabei einem Morbus Alzheimer durchaus ähnlich.

Weiterlesen: Was ist das Wernicke-Korsakoff-Syndrom?

   
Anzeigen