Ginkgo-Präparate gegen Demenz & Morbus Alzheimer

Können Ginkgo-Präparate tatsächlich wirkungsvoll bei Demenz und Morbus-Alzheimer angewandt werden? Was genau sind ginkgohaltige Mittel, wo kommen sie her und wie wirken sie gegen Demenz? Diese und weitere Fragen behandelt dieses Kapitel.

Auf welche Weise wirkt Tebonin gegen Alzheimer und Demenz?

Tebonin® enthält den pflanzlichen Wirkstoff Ginkgo biloba. Das ist ein Pflanzenextrakt, der aus Blättern des Ginkgo-Baumes gewonnen wird und durchblutungsfördernde Wirkungen hat. Auch im Gehirn. Daher werden Ginkgo-Präparate wie Tebonin® unter anderem bei Hirnleistungsstörungen bis hin zur leichten Demenz verschrieben, vor allem dann, wenn diese auf Durchblutungsstörungen beruhen.

Weiterlesen: Auf welche Weise wirkt Tebonin gegen Alzheimer und Demenz?

   

Was bewirken Ginkgo biloba Hevert Tabletten?

Normalerweise werden Ginkgo-Präparate mit der Stärkung der geistigen Fitness in Verbindung gebracht. Die Heilpflanze Ginkgo biloba kann zwar keine Demenz aufhalten oder gar heilen, soll aber in geeigneten Zubereitungen die Durchblutung im Gehirn und damit die Geisteskräfte fördern.

Weiterlesen: Was bewirken Ginkgo biloba Hevert Tabletten?

   
Anzeigen