Was sind häufige Nebenwirkungen von Cholinesterase-Hemmern (Donepezil, Galantamin, Rivastigmin)?

Zu den häufigeren Nebenwirkungen der Cholinesterase-Hemmer zählen Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Durchfall und Kopfschmerzen. Sie treten nicht immer und wenn, dann meist vorübergehend auf.

Unsere 10 wichtigsten Tipps für die Angehörigen

weiterlesen...

Die Nebenwirkungen können normalerweise durch entsprechende Vorsicht bei der Dosiserhöhung vermieden werden.

Zu den Cholinesterase-Hemmern zählen die Wirkstoffe Donepezil (Aricept®), Galantamin (Reminyl®) und Rivastigmin (Exelon®).

Autor: Dr. Hubertus Glaser

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen