Demenz: Auslöser Bluthochdruck

Ein zu hoher Blutdruck erhöht das Risiko für eine Demenz. Dabei geht es weniger um die Alzheimer-Erkrankung als vielmehr um die Demenz-Formen, die durch Durchblutungsstörungen verursacht werden. Ein Viertel aller Demenz-Fälle geht auf solche gefäßbedingten Ursachen zurück, wie Michael Forsting vom Universitätsklinikum Essen unlängst auf dem Deutschen Röntgenkongress ausführte.


Weiterlesen...

Ihren Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
Betreff:
Kommentar:
Anzeigen