Okkult-Bluttest

Mit dem Okkult-Bluttest wird der Stuhl auf das Vorliegen von Blut untersucht. Seinen Namen trägt dieser Test, weil Blut im Stuhl oft äußerlich nicht zu erkennen ist (versteckt = okkult).

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Darmkrebs

weiterlesen...

Allerdings ist Blut im Stuhl kein Beweis für das Vorliegen eines Tumors. Es gibt auch zahlreiche andere Erkrankungen, die Blut im Stuhl erzeugen können – oft sind es sogar vergleichsweise harmlose Ursachen. Dennoch ist der Okkult-Bluttest eine Standarduntersuchung in der Darmkrebsvorsorge.

Wird mit dem Test Blut im Stuhl gefunden, wird in aller Regel eine Darmspiegelung vorgenommen, um den Ursachen auf den Grund zu gehen.

Autor:

Anzeigen