Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Darmkrebs vom Stadium III nach der Operation wieder auftritt?

Ganz exakt und pauschal lässt sich das leider nicht beantworten. Fünf Jahre nach der Operation liegt der Anteil derjenigen, die komplett tumorfrei sind, bei 30-70%.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Darmkrebs

weiterlesen...

Dass dieser Wert eine so große Schwankungsbreite hat, liegt daran, dass auch ein Darmkrebs vom Stadium III sehr variabel sein kann. Der wesentliche Befund im Stadium III ist ja, dass die benachbarten Lymphknoten befallen sind. Aber entscheidend für die Prognose ist dabei auch, wie viele Lymphknoten tatsächlich Krebszellen enthalten. Mit jedem befallenen Lymphknoten weniger werden die Aussichten etwas günstiger.

Endgültige Sicherheit gibt es leider nicht

Verständlicher wird das, wenn man sich das Vorgehen bei der Behandlung vor Augen führt. Erst entfernt der Chirurg den Krebsherd im Darm und alle befallenen Lymphknoten im Abflussgebiet. Aber oftmals ist gar nicht so eindeutig zu bestimmen, ob ein Lymphknoten Krebszellen enthält oder nicht. Und auch erste Tumorstreuungen in noch entferntere Regionen kann man nicht immer erkennen, schon gar nicht, wenn diese noch winzig sind.

Es bleibt also auch nach der chirurgischen Entfernung des betroffenen Darmabschnitts immer ein wenig Unsicherheit zurück, ob man wirklich "alles erwischt hat". Zumindest ist das in diesem Stadium III so. Und genau deshalb wird in aller Regel nach der Operation noch eine Bestrahlung oder eine Chemotherapie angeschlossen. Damit sollen möglicherweise im Körper verbliebene Krebszellen abgetötet werden. Oder es wird erst bestrahlt und dann operiert, um den Tumorherd schon vor der Operation entscheidend einzudämmen.

Ganz wichtig ist in diesem Zusammenhang übrigens, dass Sie die Nachsorgetermine gewissenhaft wahrnehmen. Denn im ungünstigsten Fall gilt: Je eher ein zurückgekehrter Krebs erkannt wird, desto besser die Chancen auf erneute Heilung.

Autor: , Juli 2012

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen