Wie ist die Prognose bei Darmkrebs im Stadium II?

Relativ gut. Stadium II bedeutet bei Darmkrebs, dass der Tumor örtlich schon fortgeschritten ist und schon größere Teile der Darmwand oder sogar benachbarte Gewebe durchdrungen hat. Es bedeutet aber auch, dass es noch keine Metastasen gibt, weder in den benachbarten Lymphknoten noch in entfernteren Regionen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Darmkrebs

weiterlesen...

Primäre Behandlungsmaßnahme ist hier immer die Operation. Manchmal wird sie noch ergänzt durch eine Chemotherapie oder durch eine Bestrahlung.

Nur bei jedem fünften Betroffenen mit Darmkrebs im Stadium II kommt es irgendwann zu einem Rückfall.

Autor: , März 2012

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen