Warum verursachen Lebermetastasen meist keine Schmerzen?

Im Gegensatz zu anderen Organen ist das innere Lebergewebe schmerzunempfindlich, da es keine sensiblen Nervenfasern besitzt. Deshalb treten selbst bei einem größeren Metastasen-Befall der Leber oft keine Schmerzen auf.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Darmkrebs

weiterlesen...

Nur wenn die Leberkapsel betroffen ist, einzelne Tochterherde also den Leberrand erreichen, entstehen Schmerzen, da die Leberkapsel Schmerzfasern enthält. Diesen Schmerz, den der Arzt durch Abtasten des Bauchs prüfen kann, nennt man auch Leberkapselschmerz.

Autor:

Anzeigen