Darmkrebs-Stadien (Dukes-Klassen)

Welche Bedeutung hat das Stadium 1 oder Stadium 3 beim Darmkrebs? Wie stehen dann meine Chancen? Darum geht es in diesem Kapitel.

Was bedeutet Darmkrebs im Stadium I (Dukes-Klasse A)?

Ein Darmkrebs im Stadium I (alternative Bezeichnung: Dukes-Klasse A) bedeutet im Prinzip, dass die Erkrankung noch nicht sehr weit fortgeschritten ist und sehr gute Chancen auf eine komplette Heilung bestehen.

Weiterlesen: Was bedeutet Darmkrebs im Stadium I (Dukes-Klasse A)?

   

Was bedeutet Darmkrebs im Stadium II (Dukes-Klasse B)?

Auch das Stadium II ist bei Darmkrebs noch eher eine Frühform und hat eine relativ gute Prognose. In der Regel gelingt mit einer Operation und kompletter Entfernung des Tumors eine dauerhafte Heilung.

Weiterlesen: Was bedeutet Darmkrebs im Stadium II (Dukes-Klasse B)?

   

Was bedeutet Darmkrebs im Stadium III?

Von einem Stadium III sprechen Ärzte bei Darmkrebs, wenn sich der Tumor schon in die benachbarten Lymphknoten ausgebreitet hat. Metastasen in andere Organe oder andere Körperregionen (Fernmetastasen) liegen aber noch nicht vor (sonst wäre es Stadium IV).

Weiterlesen: Was bedeutet Darmkrebs im Stadium III?

   

Was bedeutet Darmkrebs im Stadium IV?

Von einem Darmkrebs im Stadium IV sprechen Ärzte, wenn der Tumor bereits Metastasen in andere Organe gebildet hat. Die Heilungsaussichten stehen in diesem Fall leider sehr schlecht. Wobei es auch hier immer mal wieder positive Ausnahmen gibt.

Weiterlesen: Was bedeutet Darmkrebs im Stadium IV?

   

Stimmt es, dass Darmkrebs im Stadium I vollständig heilbar ist?

Ja. Ein Darmkrebs im Stadium I wird immer operativ entfernt, und wenn sich nach der Operation die Klassifikation bestätigt, kann man mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von einer kompletten Heilung ausgehen.

Weiterlesen: Stimmt es, dass Darmkrebs im Stadium I vollständig heilbar ist?

   

Was bedeutet bei Darmkrebs der Befund T1, N0, M0?

Ein Befund T1, N0, M0 bedeutet, dass der Tumor sich noch in einem Frühstadium befindet und noch sehr gute Heilungschancen bestehen.

Weiterlesen: Was bedeutet bei Darmkrebs der Befund T1, N0, M0?

   

Was bedeutet bei Darmkrebs der Befund T3 oder T4, N0, M0?

Ein Darmkrebs-Befund wird nach der sogenannten TNM-Klassifikation beurteilt. Das T steht dabei für die örtliche Tumorausbreitung, das N für den Lymphknotenbefall und das M für Fehlen oder Vorhandensein von Fernmetastasen.

Weiterlesen: Was bedeutet bei Darmkrebs der Befund T3 oder T4, N0, M0?

   
Anzeigen