Mastektomie (Glossar)

Unter Mastektomie verstehen Mediziner die operative Abnahme einer ganzen Brust. Der häufigste Grund für einen solchen Eingriff ist eine Brustkrebs-Erkrankung.

Im Falle einer Krebserkrankung kann die Mastektomie heute zunehmend durch eine brusterhaltende Operation ersetzt werden. Ob das möglich ist, hängt allerdings auch von der Lage, Größe und Art des Tumors ab.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen