Symptome bei Brustkrebs

Welche Symptome weisen auf Brustkrebs in der Frühphase hin? Gibt es äußere Anzeichen für eine Brustkrebs-Erkrankung? Können auch Verhärtungen in den Achselhöhlen oder Spannungsgefühle in der Brust auf Krebs hinweisen? Gibt es Schmerzen als Symptom für Brustkrebs? Weisen Veränderungen oder Absonderungen an den Brustwarzen auf eine Erkrankung hin? Um solche Fragen geht es in diesem Kapitel.

Bei welchen äußeren Veränderungen der Brust sollten Sie einen Arzt um Rat fragen?

Generell gilt: Durch die völlig natürlichen hormonellen Veränderungen im weiblichen Körper (Monatszyklus, Schwangerschaft, Stillen, Pubertät, Wechseljahre) kommt es regelmäßig zu Umbauvorgängen, auch in der Brust. So haben viele Frauen zum Ende des Zyklus leichtere bis ausgeprägte Brustschwellungen.

Weiterlesen: Bei welchen äußeren Veränderungen der Brust sollten Sie einen Arzt um Rat fragen?

   

Ist eine Flüssigkeitsabsonderung aus der Brustwarze ein Alarmsignal?

Ja und nein. Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze sind recht häufig und meistens harmlos. Nicht selten kommt es dazu auch während einer Schwangerschaft, wenn Sie stillen oder auch wenn Sie Hormonpräparate einnehmen. Vorsichtshalber sollten Sie das aber von Ihrem Frauenarzt untersuchen lassen.

Weiterlesen: Ist eine Flüssigkeitsabsonderung aus der Brustwarze ein Alarmsignal?

   

Kommt es bei Brustkrebs auch schon in frühen Stadien zu Schmerzen?

Meistens nicht. Deshalb ist ja die Vorsorge so wichtig, weil ein Brustkrebs über lange Zeit heranwachsen kann, ohne irgendwelche Beschwerden zu verursachen.

Weiterlesen: Kommt es bei Brustkrebs auch schon in frühen Stadien zu Schmerzen?

   

Warum kann auch ein Knoten in der Achselhöhle ein Hinweis auf Brustkrebs sein?

Wenn sich ein Brustkrebs beginnt auszubreiten, entstehen erste Ansiedelungen häufig entlang der ableitenden Lymphwege. Erste Station sind hier die Lymphknoten in der Achsel.

Weiterlesen: Warum kann auch ein Knoten in der Achselhöhle ein Hinweis auf Brustkrebs sein?

   

Ist eine eingezogene Brustwarze ein Hinweis auf Brustkrebs?

Eine eingezogene Brustwarze kann verschiedenste Ursachen haben. Neben vielen "harmlosen" Ursachen gehört auch Brustkrebs dazu. Das ist aber die Ausnahme. Oft ist das einfach nur ein kosmetisches Problem, das darauf zurückzuführen ist, dass die Innenseite der Brustwarze mit dem Gewebe darunter verwachsen ist (ohne dass das etwas mit Krebs zu tun hat).

Weiterlesen: Ist eine eingezogene Brustwarze ein Hinweis auf Brustkrebs?

   

Kann auch eine Hautrötung oder Schuppung auf der Brust ein Hinweis auf Brustkrebs sein?

Ja. Wobei auch hier gilt: Es gibt natürlich auch zahlreiche vergleichsweise harmlose Ursachen für Hautirritationen auf der Brust.

Weiterlesen: Kann auch eine Hautrötung oder Schuppung auf der Brust ein Hinweis auf Brustkrebs sein?

   

Kann sich ein Brustkrebs auch dadurch äußern, dass eine Brust größer ist als die andere?

Ja, auch wenn das eher selten ist. In der Regel sitzen die Brustkrebsknoten zu tief und sind auch zu klein, um äußerliche Größenunterschiede hervorzurufen.

Weiterlesen: Kann sich ein Brustkrebs auch dadurch äußern, dass eine Brust größer ist als die andere?

   

Spannungsgefühl in der Brust: Kann das Brustkrebs sein?

Grundsätzlich ist das möglich, obwohl andere Ursachen weitaus wahrscheinlicher sind. Dennoch sollte man aufmerksam sein und seinen Körper gut beobachten.

Weiterlesen: Spannungsgefühl in der Brust: Kann das Brustkrebs sein?

   
Anzeigen