Ist Tibolon eine Alternative zur Behandlung von Wechseljahresbeschwerden bei Frauen nach überstandenem Brustkrebs?

Bis vor kurzem bestand diese Hoffnung. Der Wirkstoff Tibolon wirkt sehr gut auf die typischen Beschwerden in den Wechseljahren und schien die Nachteile einer Behandlung mit Östrogen-Präparaten (Erhöhung der Gefahr, dass der Brustkrebs erneut aufflammt) nicht zu haben.

Nun hat aber eine kürzlich veröffentlichte Studie gezeigt, dass auch unter Tibolon das Risiko einer erneuten Brustkrebserkrankung zunimmt.

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Wechseljahre finden Sie auf Navigator-Medizin.de/Wechseljahre

Anzeigen