In welchem Teil der Brust entstehen am häufigsten bösartige Knoten?

Im oberen, äußeren Teil der Brust. Man spricht auch vom oberen, äußeren Quadranten, weil in der Krebsdiagnostik vier sogenannte Quadranten (Viertel) der Brust unterschieden werden.

Heilpflanzen als Schutz vor Krebs? Was wir empfehlen

weiterlesen...

Dass Brustkrebs am häufigsten in dem der Achselhöhle zugewandten Quadranten auftritt, mag wissenschaftlich interessant sein: Im individuellen Fall ändert es nichts daran, dass in der Vorsorge und Früherkennung die gesamte Brust untersucht werden muss.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen