Herausforderungen und Alltag mit Borderline

Welche Probleme stellen sich im Alltag von Menschen mit Borderline-Störung? Wie können Betroffene, Angehörige, Partner und Freunde damit umgehen? Hier finden Sie Antworten auf diese Fragen.

Kann mit Borderline eine langfristige Beziehung überhaupt gelingen?

Für Menschen mit Borderline-Störung können Beziehungen besonders problematisch sein. Denn einerseits besteht oftmals ein übergroßer Wunsch nach Anlehnung und Nähe. Andererseits erschweren viele Probleme soziale Kontakte und das Aufrechterhalten von Beziehungen.

Weiterlesen: Kann mit Borderline eine langfristige Beziehung überhaupt gelingen?

   

Borderline: Was tun, wenn die Spannung zu groß wird?

Es gibt viele Maßnahmen und Strategien, mit deren Hilfe Menschen mit Borderline-Störung lernen können, Spannung abzubauen, ohne sich dabei selbst zu verletzen. Jeder sollte sich sein eigenes Bündel an Maßnahmen schnüren und in einem Notfallkoffer verstauen, auf den er jederzeit zugreifen kann.

Weiterlesen: Borderline: Was tun, wenn die Spannung zu groß wird?

   

Borderline und Drogen – eine zwingende Verbindung?

Nein, Drogenabhängigkeit und Substanzmissbrauch kommen bei Menschen mit der Persönlichkeitsstörung aber sehr häufig vor. Suchterkrankungen gelten als wichtigste komorbide Störung und bedürfen einer eigenen Behandlung, die in der Regel erst einmal im Vordergrund steht.

Weiterlesen: Borderline und Drogen – eine zwingende Verbindung?

   
Anzeigen