Mouches volantes: Grundlagen und Ursachen

Was sind eigentlich Mouches volantes? Wie kommt es zu dem Phänomen? Hier finden Sie grundlegende Fragen und Antworten zu den "fliegenden Mücken" im Auge.

Was sind Mouches volantes ("Fussel" vor den Augen)?

Wenn Sie öfter den Eindruck haben, kleine Fussel vor den Augen zu sehen, handelt es sich womöglich um sogenannte Mouches volantes. Hinter dem lautmalerischen Begriff verbirgt sich ein für die Betroffenen oft sehr unangenehmes und lästiges Phänomen.

Weiterlesen: Was sind Mouches volantes ("Fussel" vor den Augen)?

   

Was sind die Ursachen von Mouches volantes?

Meist verbergen sich hinter den "fliegenden Mücken" im Auge degenerative Veränderungen, also ganz normale Alterungsprozesse des Glaskörpers. Manchmal können aber auch andere Ursachen zugrundeliegen.

Weiterlesen: Was sind die Ursachen von Mouches volantes?

   

Was sind Floater im Auge?

"To float" bedeutet im Englischen "schweben", "treiben" oder "schwimmen". Unter Floatern versteht man kleine Partikel im Glaskörper des Auges, die vor dem Blickfeld umhertanzen.

Weiterlesen: Was sind Floater im Auge?

   

Sind "Fussel" vor den Augen (Mouches volantes) gefährlich?

In der Regel nicht. So störend sie für die Betroffenen auch sein mögen, gefährlich sind die punkt- oder schlangenförmigen Partikel meist nicht.

Weiterlesen: Sind "Fussel" vor den Augen (Mouches volantes) gefährlich?

   
Anzeigen