Ablauf des Augenlaserns

Was genau passiert eigentlich beim Augenlasern? Worauf muss man vor dem Eingriff achten, wie verlaufen die Tage danach? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Augen lasern: Wie läuft die LASIK-Operation ab?

Die Laser-Korrektur der Augen erscheint vielen etwas unheimlich. Dass einem ein Laserstrahl die Hornhaut zurechtbrennen soll, klingt ja auch ein bisschen angtseinflößend. Letztlich ist das aber ein Routine-Eingriff, wie viele andere Operationen auch. Sich vorher ausführlich zu informieren (auch über die Erfahrung des Arztes), macht sehr viel Sinn, übermäßige Angst ist aber nicht angebracht.

Weiterlesen: Augen lasern: Wie läuft die LASIK-Operation ab?

   

Was passiert in den Tagen vor und nach dem Lasern?

Zu den wichtigsten Vorbereitungen auf eine Augenlaser-Operation gehört das Gespräch mit dem Augenarzt bzw. mit dem Laser-Chirurgen. Also demjenigen, der den Eingriff bei Ihnen vornimmt. Dabei sollte Sie der Arzt über den Ablauf der Operation, aber auch die Risiken und möglichen Komplikationen informieren.

Weiterlesen: Was passiert in den Tagen vor und nach dem Lasern?

   

Wird das Augenlasern von der Krankenkasse erstattet?

Die Erstattungsfrage beim Augenlasern hängt zum einen von der Art der Lasertherapie und zum anderen von der Art der Krankenkasse ab. Die Laser-Behandlung der Augen, ob nun Lasik, Lasek und das ältere PRK-Verfahren, werden als nicht notwendige medizinische Maßnahmen von der gesetzlichen Krankenversicherung grundsätzlich nicht übernommen.

Weiterlesen: Wird das Augenlasern von der Krankenkasse erstattet?

   
Anzeigen