Was sind Hinweise auf einen nahenden Asthma-Anfall?

Häufig kündigt sich ein Asthma-Anfall im Vorfeld bereits durch "Warn-Symptome" an, bevor er richtig losgeht. Wenn Sie dafür eine Sensibilität entwickeln, können Sie den eigentlichen Anfall durch rasche Gegenmaßnahmen oft verhindern.

Oft beginnt es mit Husten

Klassische Frühsymptome des Asthma-Anfalls sind beginnende Atemnot und Husten. Wenn das bei Ihnen auftritt, messen Sie am besten Ihren Peak-Flow-Wert. Ist dieser niedriger als sonst, ist das in Kombination mit Atemnot und Husten ein weiterer Hinweis auf einen nahenden Asthma-Anfall.

Wie sie dann am besten reagieren sollten (Medikamenten-Dosis erhöhen, Notfallspray, Atemtechniken, Arzt aufsuchen) hängt davon ab, wie erfahren Sie im Umgang mit Ihrem Asthma sind. Besprechen Sie das am besten schon im Vorwege mit Ihrem Arzt.

Autorin: Daniela Schmidt

Alle Fragen und Antworten dazu finden Sie hier:
Asthma: Behandlung und Prognose

Anzeigen