Müssen bei Kindern mit Hausstaubmilben-Allergie alle Kuscheltiere weg?

Nein, aber sie müssen mit entsprechenden Milben-Mitteln regelmäßig gut gereinigt werden. Und wenn Ihr Kind eine Hausstaubmilben-Allergie hat, ist es ist schon empfehlenswert, die Zahl der Kuscheltiere eher klein zu halten.

Außerdem gibt es mittlerweile auch milbenfreie Kuscheltiere im Handel. Aber Vorsicht: Diese Kuscheltiere werden laut Untersuchungen tatsächlich kaum von Milben besiedelt, aber komplett Milben-abweisend sind auch sie nicht. Deshalb auch diese Tiere regelmäßig waschen.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Anzeigen