Warum muss man die Kortison-Therapie der Haut heute anders bewerten als z.B. vor 10-20 Jahren?

Es gibt heute Kortison-Wirkstoffe für die Haut, die wesentlich besser verträglich sind als "ältere" Kortson-Salben und -Cremes. Die bekannten Nebenwirkungen bei längerer Anwendung treten unter diesen neuen Präparaten seltener auf.

Wichtig ist gleichwohl auch hier, die Dauer der Anwendung so kurz wie möglich zu halten. Denn völlig bedenkenlos, also ohne jede Nebenwirkung, sind auch die neueren Kortison-Salben nicht.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Lesen Sie dazu auch:
Gibt es einen natürlichen Ersatz für Kortison-Cremes?

Anzeigen