Wie bereite ich Salbeitee zu? Wieviel und wie lange soll ich ihn trinken?

Zur Linderung von Hitzewallungen mit Schweißausbrüchen hat sich das regelmäßige Trinken von zwei bis drei Tassen frisch zubereitetem Salbeitee bewährt. Diese Kur sollten Sie drei bis vier Wochen konsequent jeden Tag durchführen.

Die Zubereitung ist einfach: Übergießen Sie drei gehäufte Teelöffel Salbeiblätter mit einem viertel Liter kochendem Wasser und lassen Sie das Gebräu 15 Minuten ziehen. Danach einfach die Blätter abseihen und den Tee ungesüßt und möglichst heiß trinken.

Wie denken Sie darüber? Haben Sie eine andere Meinung oder eigene Erfahrungen? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar.
Google-Anzeige Google-Anzeige Google-Anzeige